• FKSA #4 – Zerschnitten und gerettet

    FKSA4_Schnitt

    Willkommen zum vierten Teil des FKSA mizoal hat Ihre Gastgeberrolle an cutiecakeswelt abgetreten und somit treffen wir uns wieder hier.

    Thema heute: Los geht’s! Die ersten Nähte sind gemacht. Ich bin schnell und überlege ein zweites Kleid.

    Naturgegeben (ich habe zwei Kinder, zwei Kater, zwei Kaninchen, ein Haus, ein Garten und einen Mann, der wenig zu Hause ist) bin ich natürlich NICHT schnell und somit noch bei meinem ersten Kleid. Außerdem habe ich die selbstgemachte Regel immer erst etwas auszubessern, d.h. Kleidung erhalten, bevor neu genäht wird. Ich habe also zunächst mal Bettwäsche und Kinderkleidung ausgebessert. Nebenbei nähe ich auch noch an den Übergangsjacken der Kinder. Wenn ich mir aber nicht gerade selber Steine in den Weg schmeiße, dann schaffe ich es sogar hin und wieder mit dem FKSA-Kleid weiter zu kommen.

     
    [Mehr…]

  • DIY – Aufbewahrungsboxen

    20140319-093103.jpg

    Mit zwei kleinen Kindern kommt man selten bis gar nicht zum Möbelschweden und wenn doch, will man schnell wieder raus. Man hat aber einen schier unerschöpflichen Vorrat an kleinen stabilen Schuhkartons. So bastel ich mir meine Boxen selbst.
    Zugleich ist das mein heutiger Beitrag zu RUMS – Rund uns Weib am Donnerstag.
    [Mehr…]

  • FKSA Teil 3 – Die fünf As

    zuschneiden_300

    Heute Thema beim Frühlingskleid SewAlong von mizoal und cutiecakeswelt:

    Stoff da, Schnitt da. Brauch ich ein Probekleid oder bin ich mutig und nähe ohne? Wo gibt es Probleme? Reicht mein Stoff?

    Zusammenfassend kann man meine Arbeit von Freitag mit fünf As beschreiben.
    [Mehr…]

  • Es RUMSt im Garten!

    Heute will ich, als Neuling in der Bloggerszene, auch mal einen Beitrag zu RUMS – Rund ums Weib am Donnerstag – leisten.

    Gezeigt werden darf alles, was DU für DICH SELBER genäht, gestickt, gestrickt, gehäkelt, gebastelt, geklöppelt oder sonstwie gehandarbeitet hast.

    Nun denn, hier ist mein Werk von heute:

    20140320-180223.jpg

    Ich habe heute unseren Erdbeer-Kräuter-Naturgarten auf Frühling getrimmt. Ok, das ist keine klassische Handarbeit, aber wurde doch mit meinen Händen gemacht. Auch essen meine Kinder und mein Mann ebenfalls gerne Erdbeeren, aber dieses Fleckchen Erde ist doch ein Herzstück von mir. Und das gute “Ichhabewasgeschafftundeshatspaßgemacht-Gefühl” ist ebenfalls meins und nur für mich allein. :)

  • FKSA – Teil 2

    Heute Teil 2 des Frühlingskleid SewAlong von cutiecakeswelt und mizoal.

    Beim heutigen Thema ist mizoal unsere Gastgeberin.

    “Ich habe ein Schnittmuster, aber keinen passenden Stoff – zu Hilf, wo kaufen? Ich habe Schnittmuster und Stoff, es kann losgehen. Ich bin schon bissli gestrebt und beim Zuschnitt.”

    Ich wollte heute eigentlich wenigstens schon mal den Schnitt des Wickelkleides abgepaust haben und meine Maße vielleicht noch mal mit Hilfe meines Mannes kontrollieren, aber da ich krank mit MDV (Ja, es hat mich doch noch erwischt…) nebst Wärmflasche und Tee im Bett liege wird das wohl nix.

    Immerhin, die Entscheidung zum Stoff ist gefallen und es wird tadaaaa… Ein ganz anderer als letzte Woche gezeigt.

    20140316-191500.jpg
    Dieser hat 98% Viskose und 2% Elastahn. Zusammen mit drei Metern Dunkelblauem Schrägband (Ja, ich machs mir ausnahmsweise mal leicht.) ist er bereits bestellt.

  • Wieder zu Hause!

    20140315-194137.jpg

    Wir sind wieder da! Der Urlaub war schön und erholsam, auch wenn wir nicht das tolle Wellnessangebot unseres Familotels nutzen konnten. Die Kinder haben sich erfolgreich gegen die Abschiebung in den Kinder- bzw. Babyclub gewehrt.
    Ein Tag ist uns ebenfalls “verloren” gegangen, weil Franka (wie sollte es anders sein) ein MDV begegnet ist, den sie noch nicht kannte. Uns hat der (der Virus), dann Nachts um zwei fröhlich vom Bettlaken aus zugewunken und noch mal und noch mal und noch mal…
    Immerhin mussten wir die Betten nicht selber frisch beziehen.
    Das Wetter war super, die Anlage war super, der Wellnessbereich war (rein optisch) obersuper und das Essen ebenfalls. Glückliche Kinder und (fast) erholte, glückliche Eltern. Was will man mehr?
    Schaut doch auch mal vorbei im Familotel Sonnenpark

  • My very first Sew Along – Teil 1

    20140309-113556.jpg

    Wir haben es geschafft! Wir sind im Urlaub und ich habe sogar ein Bisschen Internet. Daher hier der offizielle erste Teil des Frühlingskleid Sew Along.

    Auf Cutiecakeswelt findet Ihr alle Beiträge dieser Woche.

    Der Schnitt steht fest: Es wird das Wickelkleid aus der Ottobre Women von Herbst 2013. Gekürzte Ärmel sollen es frühlingstauglich machen.

    20140309-110857.jpg

    Da ich leeeeider nicht genug Stoff für ein materialintensives Kleid zu Hause habe und sich Igel, Frösche oder Flugzeuge auch nicht so gut für mich machen werde ich einen Stoff bestellen. Viskosejersey steht in der Anleitung. So sei es!

    Im Recall sind gelandet:

    20140309-111236.jpg

    20140309-111244.jpg

    20140309-111253.jpg

    Die Stoffe haben sechs, acht und vier Prozent Elastan. Ist acht Prozent vielleicht etwas viel? Der Stoff soll meine Kurven (Gr. 44/46…) ja umspielen und sich nicht drum rum legen. Außerdem sollte noch gesagt sein, dass ich höchstselten Muster trage, aber dieses Kleid schreit praktisch danach.

    Eine weitere Frage stellt sich bei der Größe. Laut Ottobre Maßtabelle sollte ich eine (48!) nähen. Das habe ich bei einem Shirt gemacht und es ist etwas zu groß (auch an den Schultern). Ich bin, 173 cm groß und verteile 91,5 kg gleichmäßig von oben bis unten (vor dem Urlaub…).
    Im Laden trage ich immo ca. 44/46. Ich habe aber schrecklich breite Schultern und viel “Vorbau” was mir bei Blusen immer min. zwei Größen mehr beschert. Was tun?

  • Urlaubstauglich!

    20140307-114622.jpg

    Wir haben den Wisch!
    Henri “ist frei von sichtbaren, ansteckenden Krankheiten”. Wir haben es abgestempelt und unterschrieben. Das heist, wenn sie uns an der Rezeption mit Hinweis auf sein immer noch mitgenommenes Äußeres ansprechen, ziehen wir den Joker, die Freikarte, die Greencard aller Familotels und lächeln breit! Das für uns wichtigste Schreiben in diesem Jahr, bisher. Jawoll! :)

  • Hand-Mund-Fuss

    Nachdem mein Sohn nun die Hand-Mund-Fuss-Krankheit eingeschleppt hat, frage ich mich, ob ich vielleicht Bauch-Beine-Po hab. Ist alles irgendwie so geschwollen…. ;)

  • My very first Sew Along – Frühlingskleid

    20140303-142837.jpg

    An dieser Stelle finden gleich mehrere Premieren statt:

    Zum ersten Mal nehme ich an einem Sew Along teil, zum ersten Mal nähe ich ein Kleid für mich und zum ersten Mal fülle ich diese, zugegeben noch etwas trostlosen Seiten, unserer Familien hp mit Inhalt.
    Auf geht’s! Das wird spannend!

    [Mehr…]